Tansania

Tansania – Deutschland – Sambia – Deutschland - Tansania – Deutschland – Madagaskar ...

Lions, Foto by Robert Instinsky

© Robert Instinsky

Tansania war das erste afrikanische Land, das ich kennengelernt habe. Der erste Aufenthalt betrug drei Jahre und zwar von 1983 bis 1985. Ich lebte damals mit meiner Familie – meinem Mann, unserer Tochter Lena und unserem Sohn Andreas (geboren 1985 in Nairobi) - in Tanga, einer kleinen Stadt an der Ostküste.

Nach einem „Zwischenaufenthalt“ in Deutschland reisten wir Anfang 1987 nach Sambia aus, wo wir bis 1991 in Kabompo lebten, einem kleinen Ort in der Nord-West-Provinz, am gleichnamigen Kabompo-Fluß.

Hier entstanden mein erstes Kinderbuch: „Sombo, das Mädchen vom Fluß“ und die Anfänge des zweiten Buches „Wie der Fluß in meinem Dorf“.

Während der insgesamt vier Jahre in Sambia, hatte ich angefangen Märchen zu sammeln, die später, während meines nächsten Deutschland-Aufenthalts (1991-1993) - in dem Buch „Kalulu und andere afrikanische Märchen“ erschienen sind. In diesen Jahren in Deutschland erschien auch das Buch „Der Tag des Regenbogens“, eine Sammlung von Kurzgeschichten, die ich in Tansania angefangen hatte zu schreiben.

Im Dezember 1993 zog es uns wieder nach Tansania. Diesmal nach Dar-es-Salaam, der größten Stadt des Landes, wo wir genau zehn Jahre (Bis Dezember 2003) gelebt und gearbeitet haben.

In diesen Jahren habe ich in verschiedenen Straßenkinderprojekten gearbeitet. Informationen über meine Arbeit mit Straßenkindern finden Sie hier auf dieser Seite unter Straßenkinder in Tansania und auf der Website des Vereins "Hilfe für Afrika e.V.", den ich 1996 zusammen mit Freunden in Deutschland gegründet habe: www.hilfefuerafrika.de.

In den Jahren in Tansania (1993 – 2003) habe ich vier Jugendbücher geschrieben. Drei handeln von Tansania und ein Buch ist zum größten Teil autobiographisch:

„Shirin“, „Juma, ein Straßenkind aus Tansania“, „Als die Elefanten kamen“ und „Hyänen im hohen Gras. Spuren in der Serengeti“ (siehe Meine Bücher).

Seit dem 1. April 2005 lebe ich in Madagaskar. Mehr über Madagaskar und mein Leben in Antananarivo finden Sie hier auf dieser Seite unter Madagaskar.