BÜCHER --- VERANSTALTUNGEN --- PROJEKTE

Asni

Bücher

Cover

Ulrike Helmer Verlag

ISBN: 978-3-89741-446-4

ca. 130 Seiten, Paperback

15,00 Euro

Erschienen März 2020

Ein reicher Farmer, der im äthiopischen Hochland Drogen anbaut, begehrt das Mädchen Asni. Da Kassahun als orthodoxer Christ nur eine Frau haben darf, will er sich Asni als geheime Zweitfrau nehmen. Asni wehrt sich, doch ihr Vater zwingt sie, die Schule aufzugeben und mit Kassahun in sein Dorf zu gehen. Dort lernt sie das Mädchen Konjit kennen, die ihr Mut macht weg zu laufen. Als Muslima verkleidet flüchtet Asni nach Addis Abeba, wo sie als Haushaltshilfe arbeitet, erneut wegläuft und für lange Zeit mit dem Straßenjungen Elphaz und dessen Freunden auf der Straße lebt.
Doch dann erfährt Asni, dass Kassahun ihre kleine Schwester als Zweitfrau fordert und sie muss sich entscheiden ...

Von 2008 bis 2016 habe ich in der Hauptstadt Äthiopiens gelebt. Addis Abeba ist voller Gegensätze: Neben großen Straßen mit mehrstöckigen Gebäuden, Supermärkten, Malls, Hotels und Villen, gibt es Wellblechhütten, bunt zusammen gewürfelte und wie provisorisch wirkende Verkaufsstände. Vor allem vor den äthiopisch-orthodoxen Festtagen kommen Viehhändler mit ihren Ziegen, Schafen, Rindern und auch Hühnern in die Stadt. Lastesel und Pferdekarren teilen sich mit den Autos die Straßen.

In Merkato - dem größten Markt Afrikas herrscht eine vielfältige Betriebsamkeit. Hier kann man praktisch alles kaufen. Hier kommt Asni, auf ihrer Flucht, mit dem Bus an.

Inspiriert zum Schreiben von "Asni" haben mich die Frauen und Mädchen in den Projekten, in denen ich mich in Äthiopien engagierte und die ich bis heute mit meinem Verein Hilfe für Afrika e.V. unterstütze.

Zu "Asni" gibt es einen Buch-Trailer und ein Video von der Premieren-Lesung.

Und hier, passend zu dem Foto, ein Textauszug aus dem Buch:


Asnis Augen gewöhnen sich nur langsam an die Dunkelheit. Es dauert eine Weile, bis sie im fahlen Licht des Mondes, das durch die Holzlatten dringt, eine Henne mit ihren Küken und eine kleine Katze neben der noch warmen Kochstelle entdeckt. Sie wickelt sich in die Wolldecke und legt sich zu dem Kätzchen, das sich sofort schnurrend an sie schmiegt. ...


Nächster Eintrag Come stay with me


NASRIN SIEGE