BÜCHER --- VERANSTALTUNGEN --- PROJEKTE

Lesungen und Projekte in Namibia und Äthiopien

Veranstaltungen Sonstiges Projekte

Mit Büchern und Geschichten ...

... war ich Anfang 2022 in Namibia und Äthiopien unterwegs

... in der Deutschen Schule in Windhuk und in den Kinderhilfsprojekten von "Hilfe für Afrika e.V."

Mit den lustigen afrikanischen Märchen aus meinem Buch "Morgen kommt die Hyäne zum Essen" reiste ich im Februar 2022 nach Namibia, wo ich sie in der englischsprachigen Klasse der Vorschule der Deutschen Schule (DHPS) in Windhuk, organisiert vom Goethe-Institut Namibia,  erzählte.

 

Natürlich war mein Assistent Timax dabei, so wie im letzten Jahr, als ich 2021 in der DHPS den deutschsprachigen Kindern die Märchen in Deutsch erzählte. Er wohnt inzwischen bei Freunden in Windhuk ... aber das ist eine andere Geschichte :)

Timax begleitete mich auch zu "Taking Hands", dem Integrativen Kindergarten, den wir von Hilfe für Afrika e.V. seit 2021 unterstützen.

Neben dem Projektbesuch und den Gesprächen über die Zukunft des noch jungen Kindergartens mit der wunderbaren Gründerin Andrea Bertelsmann und ihren Mitarbeiterinnen, erzählte ich den Kindern die Geschichte von Tendai und Busi und jedes Kind bekam sein eigenes Exemplar von "Come stay with me", gespendet vom Goethe-Institut Nambia. Für sie alle, das erste eigene Buch :)

 

Ende März ging es weiter nach Äthiopien

Besuch und Bücher für "Together!" und "Let me be a child"

Mit dem Verein "Hilfe für Afrika e.V." unterstütze ich in Addis Abeba die zwei Projekte "Together!" und "Let me be a child".

Das Projekt "Together!" hilft mit seinem Programm blinden und sehbehinderten Menschen und ihren Familien mit einem ganzheitlichen Programm. Hierzu gehört eine Kinderbetreuung auf dem Gelände des Projekts. Dieses Mal brachte ich den Kindern das Buch "Come stay with me", Kuscheltiere und von unserem Partner "Art of Buna" gespendete Exemplare der amharischen Übersetzung von Heinrich Böll "Der kluge Fischer". Leider gibt es dieses Buch noch nicht in Blindenschrift.

"Der kluge Fischer" von Heinrich Böll stieß vor allem bei den Jugendlichen von "Let me be a child" auf großes Interesse. Das Projekt "Let me be a child" unterstützt Kinder aus sehr armen Familien ganzheitlich und bis zum Abschluss ihrer Ausbildung in Schule, Uni und Berufsausbildung. Ein tolles Projekt, das wir seit 2008 unterstützen.


Nächster Eintrag Die Piraten von Libertalia


NASRIN SIEGE