BÜCHER --- VERANSTALTUNGEN --- PROJEKTE

Mama Baobab

Bücher

Nasrin Siege und Maike Neuendorff

Cover

Razamba Verlag

ISBN: 13: 9783941725676

19,90

01.02.2023

Klappentext

Abedi ist verzweifelt. Die Ziegen sind fort und in der Wildnis lauern die Hyänen. Was soll er Großmutter bloß sagen? Dass er eingeschlafen ist, statt auf die Herde aufzupassen? Und außerdem ist plötzlich alles ganz anders! Abedi kann mit den Tieren sprechen und gemeinsam mit einem Vogel, einer Schildkröte und einem Streifenhörnchen macht er sich auf die Suche nach den Ziegen. Doch dann geschieht ein Unglück und nur noch die geheimnisvolle Mama Baobab kann helfen.
Nasrin Siege erzählt die zauberhafte Ge­schichte einer gemeinsamen Suche, wunder­schön illustriert von Maike Neuen­dorff.

Ein alter Baobab in Tansania (1983)

Baobab-Bäume faszinieren mich seit meinem ersten Aufenthalt in Afrika. Sie haben etwas archaisch-mythisches; die Geschichten über den Baobab führen in eine Welt von guten und bösen Geistern. In den meisten Geschichten spielen die Ahnen eine Rolle. Sie sind weise, geben Rat, heilen, geben Zuversicht - und sie bestrafen auch.

Damit sie bei guter Laune gehalten werden, bekommen sie Essens- und Trinkgaben, wird zu ihren Ehren getanzt und gesungen.

Im Laufe der Jahre offenbarte sich mir eine bunte und mit Geschichten reiche Welt und diese führte mich zu "Mama Baobab".

Der alte Baobab von Mahajanga (Madagaskar) soll 1000 Jahre alt sein.

   


Nächster Eintrag Bundesverdienstkreuz


NASRIN SIEGE